Notpass: Wenn’s wirklich dringend ist

Was tun, wenn man vor einer wichtigen Reise keinen (gültigen) Reisepass hat?

Da hilft ein Notpass weiter. Er ist nur für einen eingeschränkten Zeitraum gültig und hat keinen Chip. Wer sich einen Notpass ausstellen lassen will, muss österreichischer Staatsbürger sein und nachweisen können, dass er einen Notpass braucht. Ein solcher Nachweis ist etwa ein Flugticket oder eine Hotelbestätigung. Auch wenn der Pass im Ausland gestohlen wurde und man wieder nach Österreich zurückreisen will, kann ein Notpass ausgestellt werden.

Der Notpass kann außerhalb der Amtsstunden über den Journaldienst (falls vorhanden) bei der dafür zuständigen Behörde beantragt werden.

Wichtig: Nicht alle Staaten (z.B. USA, Türkei) akzeptieren einen Notpass — auch, wenn man nur auf der Durchreise ist.